Welcome to the Blog


Die Gefahren für unseren einheimischen Braunbrustigel

sind vielfältig und er gerät zunehmend in große Not.

Darum kümmere ich mich mit viel Herzblut bereits seit

über 10 Jahren u.a. um diese bedrohte Tierart.

Über 200 Tiere wurden mittlerweile aufgezogen, behandelt,

gepäppelt, medizinisch versorgt und überwintert.

Es kostet enorm viel Zeit, Kraft, Geld und jede Menge Nerven,

aber jedes einzelne kleine Leben ist es wert!

Samstag, 27. August 2016

Südfrankreich II - Städtetripp und Sehenswertes


Canal du Midi 

Eine besondere Attraktion ist der Canal du Midi.
Er verbindet den Atlantik mit dem Mittelmeer und ist inzwischen
eine 300 Jahre alte Wasserstraße, die gebaut wurde von
Pierre-Paul Riquet (geb.1609 in Beziers)
Für den Bau wurden 12.000 Arbeiter 15 Jahre lang von 1666 - 1681 beschäftigt.
Der Kanal zählt heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.


Die Straße führt unter dem Kanal durch .....

..... oder oben drüber .....

Dann wären da noch die 9 Schleusen von Fonseranes - 
immer wieder spannend, wenn teilweise mit ganzem Körpereinsatz 
verhindert wird, dass die Boote gegen die Schleusenwände gepresst werden.



Ein Schleusenabschnitt oben





Oppidum von Enserune
(Eine archäologische Stätte mit den Überresten eines antiken Dorfes und
einer atemberaubenden Aussicht)

Beziers, Minverve, Pezenas und Umgebung

Herrliche Baumallee in Beziers 



Beziers







Blütenpracht pur


Minerve




Minerve - auf einem Felsen gebaut







Der Feigenbaum findet seinen 
Weg durch das Gestein 



Abenteuerliche Gassen -
nein, nicht im Mittelalter, sondern im 21. Jahrhundert ;-)





Telefonzelle mal anders ;-)

Flussbett und wahres Paradies für Steinesammler -
ganz viele finden sich in meinem Bachlauf wieder ;-)







Süssigkeiten in Pezenas



Bummel durch idyllische Gassen an lauen Sommerabenden





Hausfassaden bemalt -täuschend echt - eine wahre Kunst!


Malerische Glanzleistung!

Roquebrun - das kleine Nizza des Herault überragt das Orb-Tal 




Last but not least 
Festung Carcassonne 



Mittelalterliche Festungsstadt Carcassonne                  * seit 1997 UNESCO-Kulturerbe*






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen