Welcome to the Blog


Die Gefahren für unseren einheimischen Braunbrustigel

sind vielfältig und er gerät zunehmend in große Not.

Darum kümmere ich mich mit viel Herzblut bereits seit

über 10 Jahren u.a. um diese bedrohte Tierart.

Über 200 Tiere wurden mittlerweile aufgezogen, behandelt,

gepäppelt, medizinisch versorgt und überwintert.

Es kostet enorm viel Zeit, Kraft, Geld und jede Menge Nerven,

aber jedes einzelne kleine Leben ist es wert!

Sonntag, 13. Dezember 2015

R.I.P kleine Flocke





Kleine Flocke




Heute wurde mir ein kleines Igelchen gebracht -
es lag ungeschützt am Nachmittag auf der Wiese in
einem Garten mit gerade mal 214 Gramm und
völlig ausgekühlt.


Leider konnte auch die Behandlung beim
Tierarzt-Notdienst nicht mehr helfen -
Du hattest Dich wohl schon auf Deine
letzte Reise begeben.

R.I.P kleine Seele







 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen